Automatische Hühnerklappe - Poultry House Butler mit Klappe + Poultry Light Manager mini!

244,00 EUR*
inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten
Zum Merkzettel
Artikel Nr. 419
Gewicht 2.900 kg
EAN 0740972162626
Lieferzeit 1 - 3 Tage**
  • Artikelbeschreibung

    automatische Hühnerklappe - Poultry House Butler PHB + Poultry Light Manager mini


    von JOSTechnik (JT-PHB), auch automatische Hühnerklappe (Automatic Chicken House Door Opener Closer), öffnet und schließt automatisch Klappen oder optional erhältliche vertikale Schieber bis max. 2 kg* mittels Seilzug am Geflügel- und Hühnerstall, an Volieren oder Kleintiergehegen.

     Im Poultry House Butler von JOSTechnik (JT-PHB) integrierte Sensoren und Steuerungselemente erlauben das öffnen und Schliessen in Abhängigkeit von:
    - Umgebungshelligkeit (Dämmerungsschalter)
    - Uhrzeit (Zeitschaltuhr) mit Tages- und Wochenendprogramm oder zwei Schließ- und öffnungszeiten am Tag
    - Kombination von Dämmerungssensor und Zeitschaltuhr
    - mittels Funkfernbedienung (optional erhältlich)
    - integrierte Handtaster

    Nicht dimmbare 230 V Beleuchtung als sogenanntes Anloklicht, Heizung oder Lüfter können unter Verwendung von Anschlußmodulen angeschlossen und geschaltet werden. Das öffnen der Klappe kann bei niedrigen Außentemperaturen verhindert bzw. verzögert werden, dazu ist ein Temperatursensor im Gerät vorhanden bzw. extern anschließbar.

    Der Zustand des Klappenschiebers wird angezeigt :
    - im Gerätedisplay
    - von Ferne sichtbare Rot/Grün-LED

    Im Gerät befindet sich ein Temperaturfühler, der die Temperatur der Umgebung misst und damit verschiedene Schaltvorgänge auslösen kann:
    Bei Verwendung mit Innen-Temperaturfühler kann z.B. eine elektrische Wärmelampe geschaltet werden (wenn Stalltemperatur zu niedrig) oder ein Lüfter / Ventilator für max. 5 h eingeschaltet werden. [Dazu ist jeweils ein zusätzlicher Leistungsschalter für Netzspan­nung im separaten Gehäuse erforderlich.
    Bei Verwendung mit Außentemperaturfühler kann bei niedrigen Außentemperaturen die Öffnung der Klappe verzögert oder verhindert werden.

    Sollte sich während des Schließvorganges ein Tier unter dem Schieber befinden, wird der Motor des JT-PHB beim Aufsetzen automatisch gestoppt und die Klappe sofort wieder geöffnet. Der Schließvorgang  wird danach automatisch wiederholt.

    Im Gerät ist ein mehrzeiliges Display vorhanden, über das sämtliche Einstellungen über ein mehrsprachiges Menü per Tastendruck geändert werden können. Folgende Einstellun­gen sind möglich und änderbar:
    1. Helligkeitswert Schieber öffnen, Helligkeitswert Schieber Schließen
    2. Aktuelle Uhrzeit, Schaltzeit Schieber öffnen, Schaltzeit Schieber Schließen
    3. Außentemperatur für Schieber nicht öffnen
    4. Innentemperatur für Heizer oder Lüfter einschalten (Ausschalten erfolgt automatisch)
    5. Einschalten der Stallbeleuchtung in Abhängigkeit von der Außenhelligkeit  (Ausschalten erfolgt automatisch)
    6. Optional: In Verbindung mit einer separat erhältlichen Lichtsteuerung JT-PLMmini ( ca. ab 10/2017 erhätlich) Beginn „Sonnenaufgang“ morgens / Beginn „Sonnenuntergang“ abends

    Im Haupt-Display werden folgende Zustände und Werte angezeigt:
    1. Tag und Uhrzeit / Softwareversion
               im Wechsel mit
    2. Tag und Uhrzeit / Temperatur außen** , Temperatur innen**, geöffnet oder geschlossen, Status Lichtsensor
    Weitere Statusanzeigen erfolgen mit verschiedenfarbigen LED.
    Das Gerät ist für den Anschluss an 12 V Gleichspannung ausgelegt und  verfügt über einen Verpolschutz. Die interne Uhr ist batteriegepuffert und läuft auch bei Ausfall der Versorgungsspannung weiter. Die eingestellten Daten werden im Sys­tem gespeichert und stehen auch nach einem Stromausfall und anschließender Wieder­kehr sofort zur Verfügung. Das Gerät initialisiert sich nach Stromzufuhr automatisch und merkt sich den letzten Zustand vor dem Ausfall der Versorgungsspannung. Dieser wird nach Wiederkehr erneut eingenommen.

    Mit der integrierten menügeführten elektronischen Zeitschaltuhr können folgende Funktionen eingestellt werden:

    - JT-PHB schließt und öffnet nur per Zeitschaltuhr, nicht per Lichtsensor (SFH)

    - JT-PHB schließt und öffnet nur per Lichtsensor (SFH), nicht per Zeit

    - JT-PHB schließt und öffnet per Zeitschaltuhr und Lichtsensor (SFH)

    - JT-PHB schließt und öffnet pert Zeitschaltuhr oder Lichtsensor (SFH)

    - JT-PHB schließt und öffnet per Hand mit Taster oder Funkfernbedienung oder in Kombination mit Zeitschaltuhr und/oder Lichtsensor (SFH)

    Das Gerät kann sowohl im Außen- (IP65) als auch im Innenbereich eingesetzt werden. Das optionale Steckernetzteil ist nur für den Einsatz im Innenbereich geeignet. Betrieb der externen Gerät erfordert einen 230V-Netzanschluss.


    *   Klappengewicht kann optional durch zusätzliche Bestellung der Aufrüstung bis 3 kg aufgerüstet werden. Nur bei Neubestellung möglich, nicht nachrüstbar!
    ** Je nach Montageort des Gerätes, beides zusammen nur mit zusätzlichem Ferntemperaturfühler (sepa­rat zu bestellen).
     

    Lieferumfang:
    - Poultry House Butler JT-PHB  mit (integriertem) Lichtsensor, Temperaturfühler und Schaltuhr
      Abmessungen: Breite 120 mm,  Länge 120 mm,  Höhe 70 mm
    - Steckernetzteil  230 V / 12 V DC  ( Zugelassen für den Innenbereich! )
    - Hühnerklappe 230 x 340 mm aus 2mm Alu mit 2 Führungsschienen und Befestigungsmaterial

    Anschlüsse für externe Taster und Fernanzeige sind nicht vorgesehen!!

     

     

    Hühnerklappe - Poultry Light Manager mini

    ist ein optionales Zubehör für die automatische Hühnerklappe bzw. Klappensteller Poultry House Butler - PHB von JOSTechnik!

    PLMmini hat keine eigenen Sensoren für Licht und Temperaturmessung, keine interne Zeitschaltuhr, kein Display und keine Bedienelemente.
    Bedienung, Einstellung, Messung und Anzeige werden vom jeweiligen Klappensteller PHB übernommen.

     Hauptfunktion der Lichtsteuerung ist die Bereitstellung der optimalen Lichtmenge in Ab­hängigkeit der aktuellen Tageslichtdauer. Die Lichtsteuerung schaltet zu einer von Ihnen einstellbaren Zeit die Stallbeleuchtung automatisch ein und dimmt das Licht innerhalb ei­ner vorgegebenen Zeit von 0 % auf 100% (Sonnenaufgang). Die Stallbeleuchtung wird au­tomatisch ausgeschaltet, wenn der zugehörige Lichtsensor eine voreinstellbare Außenhel­ligkeit feststellt. Ist die Außenlichthelligkeit bereits vor Beginn des Dimmens erreicht (Sommer) dann wird der Dimmprozess nicht begonnen.
    Abends wird die Stallbeleuchtung durch den zugehörigen Lichtsensor automatisch einge­schaltet (100%). In Abhängigkeit von einer von Ihnen einstellbaren Zeit beginnt der Dimm­prozess von 100% auf 0% (Sonnenuntergang). Danach wird die Beleuchtung zur einge­stellten Zeit komplett aus­geschaltet. Auch hier wird die Lichtsteuerung nur aktiv, wenn eine voreingestellte Außen­helligkeit unterschritten wird, d.h. im Sommer wird der Dimmprozess in der meisten Zeit nicht ausgeführt.

    Als Beleuchtungsquellen für den Stall sind verschiedene Lichtquellen möglich. Dimmbare LED-Lampen mit 12V DC Betriebsspannung von JOSTechnik können direkt an die Lichtsteuerung an­geschlossen werden. Alternativ ist der Einsatz von dimmbaren Leuchtstofflampen mit elek­tronischem Vorschaltgerät EVG (sogenannte T5-Röhren) möglich. Hierzu ist allerdings eine zu­sätzliche Anschlusseinheit JT-Rel-Ls erforderlich, die die Nutzung von 230V AC Geräten an der Lichtsteuerung ermöglicht. Ein Einsatz von normalen Glühlampen ist nicht möglich, da die­se nicht dimmbar sind mit dem PLMmini.

    Die Lichtsteuerung JT-PLMmini bietet weitere Möglichkeiten zur optimalen Nutzung des Stalls an:

    1. Automatische Beheizung des Stalls bei Unterschreiten einer wählbaren Innentempera­tur. Die Abschaltung der Heizung erfolgt, wenn eine einstellbare obere Heiztemperatur er­reicht wird.
        Als Heizquellen können sowohl Infrarot-Heizlampen wie auch elektrische Heizkörper ver­wendet werden. Die Versorgung dieser Geräte erfolgt mit 230V AC und erfordert die zu­sätzliche Anschlusseinheit JT-Rel-HL von JOSTechnik.

    2. Automatische Belüftung des Stalls bei Überschreiten einer wählbaren Innentempera­tur. Die Abschaltung der Lüftung erfolgt, wenn eine einstellbare untere Lüftungstemperatur er­reicht wird.
        Als Lüfter/Ventilatoren können sowohl Geräte mit 12V DC Betriebsspannung als auch mit 230V AC verwendet werden. Für 230V Geräte ist die zusätzliche Anschlusseinheit JT-Rel-HL von JOSTechnik erforderlich.

     Die Spannungsversorgung 12V DC erfolgt über separates Steckernetzteil 230V AC / 12 V DC.

     Das Gerät kann sowohl im Außen- (IP65) als auch im Innenbereich eingesetzt werden. Das optionale Steckernetzteil ist nur für den Einsatz im Innenbereich geeignet.

     
    Abmessung: 120 x 120 x 55 mm

    Lieferumfang:

    PLMmini + Steckernetzteil 12V ohne weiteres Zubehör oder Zusatzmodule

     



    Bedienanleitung, gemäß Hinweis auf Rechnung, downloaden und vor Inbetriebnahme durchlesen!!!!


*Alle Preise in Euro (EUR) inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei jost-technik.de **gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen.
YES4trade by yes websolutions
eCommerce Shop Engine © 2004 xt:Commerce